Muriweg

 

Schwäbischer Albverein, Ortsgruppe Blaubeuren


Am 14.07.2019 wandert der Schwäbische Albverein Blaubeuren auf den Spuren der schweizerischen Fürstabtei Muri auf dem Muriweg  an Neckar und Glatt. Die Wanderung führt von Dettingen, das geprägt ist vom ehemaligen Benediktinerkloster Muri, nach Glatt. Dort wird das Wasserschloss besichtigt, eines der am besten erhaltenen Schlösser dieser Art. Nach der Besichtigung und einer kurzen Kaffeepause im Schlosscafé geht es entlang der Glatt und mit Blick auf den Neckar zurück nach Dettingen. Nach der Wanderung geht es weiter mit dem Bus zur Einkehr in Tübingen.

Rückkehr ist gegen 19:30 Uhr geplant. Wanderstrecke 11 km, Höhenmeter 250.

Abfahrt mit Bus 8:00 Uhr, Bahnhof Blaubeuren, Unkostenbeitrag 12,-

€ für Erwachsene, Kinder und Jugendliche sind frei. Gäste sind willkommen.

Anmeldung bis 11.07. bei Wolfgang Spengler, Tel. 07344-5444